Gerade in der Startphase ist der Beratungsbedarf von Gründern und jungen Unternehmern besonders hoch. Jedoch haben sie gerade in dieser Phase oft nicht die finanziellen Möglichkeiten, einen fachkundigen Berater zu beauftragen. Deshalb setzen diverse Förderprogramme genau hier an.

Um Gründern und Jungunternehmern die Finanzierung eines Coachings zu ermöglichen, werden Zuschüsse zu den Beraterhonoraren gewährt. Die Zuschüsse stammen wahlweise aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW Bank) oder des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Ziel der Förderprogramme ist es, die Erfolgsaussichten von Gründern und jungen Unternehmern nachhaltig zu erhöhen.

Wir beraten Sie gern zu folgenden Themen

  • Existenzgründung und -förderung
  • Firmengründung
  • Erstellung von Buisnessplänen
  • Fördermittelberatung- und beantragung
  • Umsatz- und Kostenplanung

2 + 12 =

Pin It on Pinterest

Share This