Die Kosten, die GKV-Versicherte für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie, eigenständig aufbringen müssen, steigen ständig an. Paradoxerweise werden z.B. einige prophylaktische Leistungen – wie die professionelle Zahnreinigung – gar nicht übernommen. Um Sie hier vor finanziellen Überraschungen zu schützen, empfehlen wir den Abschluss einer privaten Zahnzusatzversicherung.

Pin It on Pinterest

Share This